• 01.01.2013 – Für die „Kölner Wissenschaftsrunde“ steht das Jahr 2013 ganz im Zeichen der Luft- und Raumfahrt. Das Raumfahrt-Themenjahr beginnt im Januar direkt mit einem „Monat der Schulastronomie“ und es werden über das ganze Jahr noch viele interessante Vorträge und andere öffentliche Veranstaltungen folgen. Weitere Informationen mit einer Jahresübersicht über das Programm finden sich hier.
  • 10.01.2013 – Drei Tage bevor die Sonderausstellung „Heinrich Hertz – Vom Funkensprung zur Radiowelle“ am 13. Januar endet, gibt es ab 19 Uhr im Deutschen Museum Bonn einen letzten Vortrag zu diesem genialen Physiker. Rainer Selmann, der den naturwissenschaftlichen Bonner Stadtspaziergang „Her(t)zenssache“ angeboten hatte, wandelt diesmal bei einem „virtuellen Spaziergang“ auf den Spuren von Hertz und begegnet dabei ebenso den bekannten Bonner Forschern Argelander und Kekulé.
  • 20.01.2013 – Auf dem Gelände der Alten Sternwarte in Poppelsdorf findet zum 66. Mal im Refraktorium der Volkssternwarte Bonn (VSB) das Planetenseminar statt. Zwischen 19 und 22 Uhr wird es vier spannende Vorträge geben – u.a. zum Kometenjahr 2013 und über zwei Australien-Reisen 2012 zu Venustransit und Totaler Sonnenfinsternis. Um eine Anmeldung unter PHombach(at)volkssternwarte-bonn.de wird gebeten.
  • 02.02.2013 – An der 6. Wissenschaftsrallye der Uni Bonn nimmt neben zahlreichen Instituten auch die Volkssternwarte Bonn (VSB) teil. Das Refraktorium auf dem Gelände der Alten Sternwarte in Poppelsdorf wird dabei eine von insgesamt 13 Stationen sein, die an diesem Tag geöffnet haben werden – bei sonnigem Wetter wird hier auch Sonnenbeobachtung möglich sein. Die Wissenschaftsrallye richtet sich vor allem an Wissenschaftsinteressierte und junge Entdecker zwischen 13 und 16 Jahren. Um den Rallyepreis zu gewinnen, müssen mindestens 10 Stationen erfolgreich absolviert worden sein.
  • 05.02.2013 – Bis zum 07.02. findet das 18. Bad Honnefer Winterseminar statt; „Der Mond“ ist diesmal das große Thema der dreitägigen Veranstaltung im Physikzentrum Bad Honnef. Das umfang- wie abwechslungsreiche Seminarprogramm umfasst dabei physikalische Aspekte (u.a. Dynamik, Entstehung, Geologie und Geochemie des Mondes) ebenso wie kulturgeschichtliche Vorträge (u.a. Mondkalender, Keplers Mondreise, Mond in anderen Kulturen), und auch in künstlerischen Aufführungen findet sich der Mond wieder.
  • 12.02.2013Paul Hombach, Sternfreund des Köln-Bonner-Astrotreffs (KBA) und Moderator der Astronomie-Sendung “Sternstunde” lädt auch 2013 wieder zu seiner Vortragsreihe in der Ahrstraße 45 ein. Trotz eines Karnevaldienstags findet im Deutschen Museum Bonn ab 19 Uhr die erste Ausgabe im neuen Jahr von “Pauls Portables Planetarium” statt; die Veranstaltung ist wie immer kostenlos. Und wie immer besteht bei klarem Himmel die Möglichkeit auf einen Blick durch aufgestellte Fernrohre.
  • 23.02.2013 – Drei Monate vor dem berühmten ATT findet zum 13. Mal das ATH (AstronomieTreff Hückelhoven) statt. Von 10 bis 18 Uhr hat die Astromesse im Gymnasium Hückelhoven geöffnet. Im angebotenen Vortragsprogramm wird der Bonner Sternfreund Stefan Krause über das Kometenjahr 2013 sprechen.
  • 09.03.2013 – Zwischen 11 und 17 Uhr wird am Argelander-Institut für Astronomie (AIfA) in Bonn-Endenich ein Kolloquium zum Gedenken an Hilmar Duerbeck stattfinden. Völlig unerwartet verstarb der bekannte und sehr geschätzte Autor und Astronomiehistoriker am 05. Januar 2012 in seinem Haus in Schalkenmehren; eine Trauerfeier fand am 04. Februar statt. Weitere Informationen wie zum Veranstaltungsprogramm und zur erwünschten Anmeldung finden sich hier.
  • 11.03.2013 – Bei den bis zum 15.03. stattfindenden Hochschultagen der Uni Bonn öffnen gleich am ersten „Schnuppertag“ die Bonner Astronomen ihre Türen für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe oder kurz vor dem Abitur. Ab 15 Uhr geben sie im Argelander-Institut für Astronomie (AIfA) in Bonn-Endenich einen Einblick in die faszinierende Welt der Astronomie und stellen den Beruf des Astronomen vor. Neben des Hauptprogramms wird es bei entsprechendem Wetter auch Himmelsbeobachtung geben.
  • 11.03.2013Komet PanSTARRS kommt! Darum steht bis zum 18.03. eine ganze Woche ganz im Zeichen des hellen Schweifsterns. Dabei sind viele öffentliche Beobachtungen in der Bonner Region geplant, bei denen Hobbyastronomen mit ihren Teleskopen bereit stehen und einen Blick auf den Kometen hoffen. Alle Termine, die von KBA, VSB und den „Sternfreunden Siebengebirge“ zur sog. „Kometenwoche in Bonn“ angeboten werden, gibt es hier in der Übersicht.
  • 16.03.2013 – Zum mittlerweile 11. Astronomietag der VdS (Vereinigung der Sternfreunde) laden auch wieder die Bonner Sternfreunde von KBA und VSB ein. An diesem Tag werden wie im vergangenen Jahr die „Sternstunden über der Heide“ am Freibad in Sankt Augustin stattfinden. Bei klarem Abendhimmel sind dann der zunehmende Mond und Jupiter mit seinen vier hellen Monden sichtbar, außerdem könnte tief am Westhorizont der vielversprechende Komet C/2011 L4 (PanSTARRS) mit bloßem Auge zu sehen sein.
  • 05.04.2013 – Zusätzlich zu der „Sammlung historischer Himmelsaufnahmen“ hält der Bonner Astronom Michael Geffert ab 19 Uhr im Argelander-Institut für Astronomie (AIfA) einen Vortrag zum Thema „Die hellsten Kometen der letzten 200 Jahren“.
  • 09.04.2013 – Bis zum 14.05. findet bereits das 19. DLR-Astroseminar statt. Unsere Sonne und die Sterne sind in diesem Jahr das große Thema der Vortragsreihe, die wie immer kostenfrei ist. Alle Informationen zu Programm, Veranstaltungsort und Anmeldung sind hier und hier auf einen Blick zusammengestellt.
  • 03.05.2013 – Ab 19 Uhr hält Michael Geffert im Argelander-Institut für Astronomie (AIfA) in Bonn-Endenich einen Vortrag zum Thema „Unser Mond – Beobachtungen, Aufnahmen, Theorie“.
  • 14.05.2013 – Ab 19 Uhr gibt’s im Deutschen Museum Bonn wieder eine Ausgabe von „Pauls Portables Planetarium“ – inkl. Himmelsbeobachtung bei einem wolkenlosen Himmel.
  • 25.05.2013 – Ab 10 Uhr öffnet bereits zum 29. Mal in Essen der AstroTrödelTreff (ATT) seine Pforten. Und wie die Macher von Europas größter Astronomiebörse bereits im Juni verrieten, soll nach dem letztjährigen Vortrag von Okular-Spezialist Al Nagler wieder ein besonderer Gast eingeladen werden: „Für den ATT 2013 möchten wir an diesen Vortrag anknüpfen und arbeiten bereits an unserem nächsten „Stargast“ aus den USA.“
  • 25./26.05.2013 – An diesen beiden Tagen findet das 6. Klosterfest in Sankt Augustin statt – ein gigantisches Familienfest der Völker und Kulturen, zu dem 10.000 Besucher erwartet werden. Da die Bonner Sternfreunde durch Aktionen wie die „Steyler Sternstunden“ oder den „Sternstunden über der Heide“ seit vielen Jahren mit der Stadt verbunden sind, werden auch die Hobbyastronomen mit einem Stand vertreten sein und bei klarem Himmel Sonnenbeobachtung mit ihren Teleskopen anbieten.
  • 31.05.2013 – Im Rahmen der „Sammlung historischer Himmelsaufnahmen“ berichtet der Bonner Astronom und Wissenschaftsvermittler Michael Geffert im letzten Vortrag über „Spektren – Der Schlüssel zur Erforschung der Sterne“. Auch diese Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Argelander-Institut für Astronomie (AIfA).
  • 01.07.2013 – Das Rheinland wird in der ersten Juliwoche zum Tagungsort des 26. Planetary Congress, denn bis zum 05.07. wird diesmal das jährliche Treffen der Association of Space Explorers (ASE) in Köln, Bonn und Aachen stattfinden. Diesem exklusiven Club kann man nur beitreiten, wenn man mindestens einmal die Erde umkreist hat, weshalb u.a. bei den öffentlichen Vorträgen mit vielen Astro- und Kosmonauten – aktuell sollen es 80 sein – zu rechnen ist. Das Veranstaltungsprogramm ist hier einsehbar.
  • 16.07.2013 – Der Hobbyastronom, Improkünstler, Pianist und Moderator Paul Hombach lädt ab 19 Uhr ins Deutsche Museum Bonn zur Sommerausgabe von „Pauls Portables Planetarium“ ein. Direkt vor der Museumstür wird bei klarem Himmel auch Sonnenbeobachtung geboten.
  • 19.07.2013 Nachdem es zur entstehenden „Sammlung historischer Himmelsaufnahmen“ bereits im Frühjahr drei Vorträge zur Bonner Astronomiegeschichte zu hören gab, wurden nun drei neue Termine (19.07., 16.08., 18.10.) angekündigt. Der erste Vortrag hat die Geschichte des größten Teleskops von Bonn zum Thema. Die Veranstaltung zum Bonner Doppelrefraktor beginnt um 19 Uhr im Argelander-Institut für Astronomie (AIfA).
  • 01.08.2013 – Für 10 Tage wird bis zum 10.08. die interaktive Mars-Wanderausstellung, die vom Frühjahr 2012 bis zum Herbst 2015 durch 25 deutsche Städt tourt, im Löhr-Center Koblenz gastieren und damit auch nahe des Bonner-Sterne-Landes zu sehen sein. Alle bundesweiten Termine der großen Ausstellung „Mars – Vision und Mission“ finden sich hier ganz unten auf einen Blick.
  • 12.09.2013 – Nach dem Halt in Koblenz wird bis zum 21.09. die Mars-Wanderausstellung im großen Shopping-Center RheinRuhrZentrum zwischen Essen und Mühlheim an der Ruhr zu sehen sein. Alle bundesweiten Termine der u.a. von ESA und DLR veranstalteten Ausstellung „Mars – Vision und Mission“ finden sich hier ganz unten auf einen Blick.
  • 14.09.2013 – Die Schließung der Bonner Universitätssternwarte, das Observatorium Hoher List (OHL), wurde im Juli 2012 offiziell verkündet, doch nun gibt es ein positives Lebenszeichen von der Sternwarte in der Vulkaneifel bei Schalkenmehren. So wird am 14.09. ab 14 Uhr ein Tag der offenen Tür stattfinden – inkl. Beobachtung bei geeignetem Wetter. Außerdem werden mittwochs ab 14 Uhr wieder Führungen abgeboten.
  • 17.09.2013 – Bis zum 21.09. findet in Wuppertal das Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“ statt, wobei es diesmal unter dem Motto „Vom Urknall zum Weltall“ vorwiegend um Teilchenphysik und Astroteilchenphysik gehen wird. Neben einem großen Wissenschaftszelt mit über 30 Ausstellungsständen auf dem Rathausplatz in Wuppertal-Barmen gibt es ein überaus vielfältiges Veranstaltungsprogramm für kleine und große Entdecker der unsichtbaren Teilchenwelt.
  • 22.09.2013 – Passend zum Raumfahrt-Themenjahr in Köln wird der DLR-Standort in Köln-Porz wieder einen Tag der offenen Tür veranstalten. Mit der Flugzeug-Sternwarte SOFIA als „Star-Gast“ kamen 2011 rund 85.000 Besucher auf das DLR-Gelände und den angrenzenden Militär-Flughafen. Und auch dieses Mal sind Bonner Sternfreunde mit einem Stand (Nummer 130 auf dem Geländeplan) vertreten und bei hoffentlich wolkenlosem Himmel Sonnenbeobachtung anbieten.
  • 17.10.2013 – Nur 9 Tage nachdem bekannt wurde, dass Peter Higgs und Francois Englert den diesjährigen Physik-Nobelpreis für die 1964 gemachte Vorhersage des 2012 am CERN nachgewiesenen Higgs-Teilchens erhalten, findet in Bonn erneut ein öffentlicher Higgs-Vortrag statt; sogar mit Experimenten. Der Vortrag „Faszination Higgs-Boson“ beginnt um 19:30 Uhr im Wolfgang-Paul-Hörsaal, Kreuzbergweg 28, unweit des Physikalischen Instituts in Bonner-Poppelsdorf.
  • 03.11.2013 – Der Tag der offenen Tür der Volkssternwarte Bonn (VSB), der wieder von 10 bis 18 Uhr im Refraktorium bei der Alten Sternwarte in Bonn-Poppelsdorf stattfindet, ist zugleich Startschuss für die „Kometenzeit in Bonn“. Denn für den immer noch vielversprechenden Kometen ISON bieten die Hobbyastronomen zusammen mit den Fachastronomen des Argelander-Instituts für Astronomie (AIfA) für ganze 10 Wochen ein abwechslungsreiches Kometen-Programm für Klein und Groß, Jung und Alt. Und hoffentlich zeigt sich der Schweifstern dann auch zu den angebotenen Beobachtungsterminen in unseren Fernrohren.
  • 05.11.2013 – Auch die letzte Ausgabe für 2013 von „Pauls Portables Planetarium“ findet wie immer ab 19 Uhr im Deutschen Museum Bonn statt – wie immer ist der Eintritt frei und es besteht die Möglichkeit auf Himmelsbeobachtung.
  • 19.11.2013 – Während anlässlich des Schweifsterns ISON die „Kometenzeit in Bonn“ stattfindet, veranstalten Christian Preuß und Daniel Bockshecker von den benachbarten „Sternfreunden Siebengebirge“ einen dreiteiligen Kometen-Workshop speziell für „interessierte Einsteiger und neugierige Anfänger“. An drei Dienstagen findet er am 19.11., 26.11. und 03.12. in Bad Honnef statt; die Anmeldung erfolgt über die VHS Königswinter.
  • 12.12.2013 – Kometen und die Kometenmission Rosetta sind das große Thema auf dem 26. Raumfahrt-Kolloquium in Aachen. Nach 10 Jahren und 2 Monaten Flugzeit kommt Rosetta nächstes Jahr endlich beim Zielkometen an, auf dem auch gelandet werden soll. Die Fachtagung wird vom Fachbereich Luft- und Raumfahrttechnik der FH Aachen veranstaltet und findet von 13 bis 20 Uhr statt.

15 Responses to “2013”


  1. 1 Wilhelm . um .

    27.01. Treffen der Sternfreunde Siebengebirge
    01.03. – 03.03. Deep Sky Meeting, 72534 Hayingen
    01.03. – 17.03. Teleskoptreffen Todtenrode / Harz
    05.04. – 07.04. Teleskoptreffen Sternenwelt Vogelsberg, Stumpertenrode
    09.05. – 12.05. ITV Gedern
    17.05. – 19.05. Planetentagung St.Herzberg / Harz
    02.07. – 04.07. Sankt Andreasberger Teleskoptreffen / Harz
    06.09. – 08.09. Heidetreffen Reinsehlen
    06.09. – 08.09. Mecklemburger Teleskoptreffen, Güstrow
    02.10. – 06.10. Herzberger Teleskoptreffen / Harz

    Gruss und klare Nächte
    Wilhelm vom Adlerhorst

  2. 2 bluescape1 . um .

    Wie der Name schon sagt, geht’s hier nur um Astrotermine im Rheinland, aber als Ergänzung kann’s nicht schaden.

  3. 3 Himmelsereignisse . um .

    20.01.2013: Planetenseminar der Volkssternwarte Bonn

  4. 4 Himmelsereignisse . um .

    Nur wenn es nicht zuviel Arbeit macht: es wäre ganz übersichtlich, wenn die abgelaufenen Termine jeweils oben weggenommen würden.


  1. 1 Rück- und Vorschau zu Bonner Astroterminen « Zauber der Sterne Trackback zu . um .
  2. 2 Bedeutendes am Himmel im Jahr 2013 « Skyweek Zwei Punkt Null Trackback zu . um .
  3. 3 Was ist los 2013? « Zauber der Sterne Trackback zu . um .
  4. 4 Himmelshighlights 2013 « Bonner Sterne Trackback zu . um .
  5. 5 Beeindruckende Polarlichter über den Lofoten « Zauber der Sterne Trackback zu . um .
  6. 6 Bonner Wissenschaftsgeschichte als Her(t)zenssache « Zauber der Sterne Trackback zu . um .
  7. 7 Bonner Wissenschaftsgeschichte – eine Her(t)zenssache « Zauber der Sterne Trackback zu . um .
  8. 8 “Pauls Portables Planetarium” – das Dutzend ist voll « Zauber der Sterne Trackback zu . um .
  9. 9 WDR-Bericht über “Sternfreunde Siebengebirge” ausgestrahlt | Zauber der Sterne Trackback zu . um .
  10. 10 “Kometenwoche in Bonn” kommt … und weitere Termine | Zauber der Sterne Trackback zu . um .
  11. 11 14. “Pauls Portables Planetarium” mit Sonnenbeobachtung | Zauber der Sterne Trackback zu . um .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Hier klicken, um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 70 Followern an

Werde Fan auf Facebook:

Kontakt und


%d Bloggern gefällt das: