2012 NJ: Neue Amateur-Asteroidenentdeckung

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (12./13. Juli) vergangener Woche wurde von Hobbyastronomen in Südspanien mit einem 45cm-Teleskop ein relativ heller Asteroid entdeckt. Nach den bisherigen Daten soll es ein 7,4 Kilometer großes Objekt sein, das die Sonne auf einer eher für Kometen typischen Bahn mit 84° Neigung umkreist, die Umlaufzeit beträgt rund 24 Jahre. Außerdem soll es sich bei dieser Neuentdeckung um den größten erdnahen Asteroiden seit 1990 handeln.

Der zurzeit ca. 14,5mag helle Asteroid erhielt die Kennung 2012 NJ, durchläuft aktuell das Sternbild Pegasus in nordwestlicher Richtung und wechselt Ende Juli in den Schwan. Die genauen Positionsdaten können bereits bei Calsky oder hier abgefragt werden, weitere Links und Bilder sind hier zu finden.

16.07.2012

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Hier klicken, um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 70 Followern an

Kontakt und


%d Bloggern gefällt das: