Toller astronomischer Nachmittag für Kinder

Wie zuletzt im Oktober öffnete vor zwei Tagen das Argelander-Institut (AIfA) in Bonn-Endenich wieder seine Türen speziell für Kinder, und selbst wenn es nicht so viele AstroZwerge wie im Herbst waren, hatten die Kleinen doch sicher ihren Spaß. Zu Beginn hielten Vivien Thiel und Nina Brinkmann einen allgemeinen Vortrag über Objekte im und jenseits des Sonnensystems bzw. über den aktuellen Sternhimmel mit dem bekannten und beliebten Freeware-Programm  Stellarium. Nach einer Stunde Theorie, ging es anschließend hoch auf das Institutsdach, wo beim Anblick des großen 50cm-Teleskops die praktische Seite der Astronomie kindgerecht nähergebracht wurde. David Mülheims ließ sich viel Zeit für die Teleskopbesichtigung, erklärte alles ausführlich und zeigte beispielsweise die CCD-Kamera oder gab die Playstation-Steuerung auch mal in Kinderhände. Es wurde aber auch gezeigt, wie bzw. wo Astronomen heute arbeiten. An einem Arbeitsplatz mit zwei Bildschirmen erklärte er die Teleskopsteuerung oder es wurden astronomische Aufnahmen gezeigt. Und egal ob Supernova, das Leben von Sternen oder eine Kinderfrage nach der Energiequelle der Sterne – der Hobbyastronom und Student konnte alles wunderbar verständlich erläutern.

Doch nach so viel Technik hieß es erstmal die schöne Aussicht vom Dach genießen.

Und nach der einstündigen Teleskopbesichtigung war noch Zeit für etwas Kreativität, man konnte u.a. Sternbilder malen und erfinden, und Sonnenbeobachtung an meinem kleinen 80mm-Teleskop. Viel gab es auf der Sonne nicht zu entdecken, aber nebenbei ergaben sich noch nette Gespräche mit den Eltern, bis schließlich nach 17:00 Uhr der schöne astronomische Nachmittag für Kinder zu Ende ging.

17.06.2014

Advertisements

0 Responses to “Toller astronomischer Nachmittag für Kinder”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Hier klicken, um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 70 Followern an

Kontakt und


%d Bloggern gefällt das: