Großes Veranstaltungsprogramm „Astronomie für jedermann“ in Bonn

So sah heute Vormittag die angekündigte Live-Übertragung in der Volkssternwarte Bonn (VSB) aus: Gegen 10:30 Uhr war die Totalität der in Mitteleuropa nicht sichtbaren totalen Mondfinsternis vorbei und in beiden Webcasts aus den USA (links: Griffith Observatory in Los Angeles, rechts: Mount Lemmon Observatory bei Tuscon in Arizona) zeigte sich, wie der kupferfarbene Mond wieder den Kernschatten der Erde langsam aber merkbar verließ. Und wem die heutige Public-Viewing-Aktion zu früh war, der kann gerne zur totalen Mondfinsternis am 08. Oktober vorbeischauen, wenn die Veranstaltung erst um 12:00 Uhr beginnen wird.

Die Veranstaltung heute Vormittag war außerdem der erste Termin des am Astronomietag vor 10 Tagen gestarteten großartigen und in dieser Form bislang einmaligen Astronomieprogramms in Bonn. Unter dem Titel „Astronomie für jedermann“ gibt es bis zum Jahresende zahlreiche weitere astronomische Aktionen, die von der Volkssterwarte Bonn und dem Argelander-Institut für Astronomie (AIfA) gemeinsam durchgeführt werden. Wie ein Blick in den Programmflyer (siehe Bild unten) zeigt, bilden bereits bekannte Reihen wie „Bonner Sternenhimmel“/“Bonner Sommerhimmel“ sowie „Pauls Portables Planetarium“ und die neue Vortragsreihe „Montags in der Sternwarte“ den Rahmen des abwechslungsreichen Astronomieprogramms. Neben einem Science Café und einem geführten Spaziergang – entlang des Bonner Planetenpfades – durch unser Sonnensystem, wurde bei den zusätzlichen Terminen der Schwerpunkt auf die öffentliche Beobachtung gelegt. Und bald gibt’s schon die nächste Gelegenheit mit einem Teleskop den Sternhimmel zu entdecken, denn am 26. April ab 21:00 Uhr bauen Bonner Hobbyastronomen wieder ihre Instrumente auf der Wiese der Poppelsdorfer Allee auf. Wie großartig das aussehen kann, zeigen diese Eindrücke von Anfang März.

15.04.2014

Advertisements

1 Response to “Großes Veranstaltungsprogramm „Astronomie für jedermann“ in Bonn”



  1. 1 Öffentliche Beobachtung mit dem Bonner General-Anzeiger | Zauber der Sterne Trackback zu . um .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Hier klicken, um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 70 Followern an

Kontakt und


%d Bloggern gefällt das: