China feiert Bilder vom Mond live im TV

Am Nachmittag gab es zu Chinas erster Mondlandung erneut eine Sondersendung, in der u.a. über die weitere Planung der Mission berichtet wurde (z.b. wie Yutu ein Panorama der Landeeinheit aufnehmen und danach auf 3-monatige Exkursion gehen soll), mit Vertretern von ESA und NASA gesprochen wurde und es dann 26 ½ Stunden nach der erfolgreichen Landung tatsächlich das erwartete Foto des Rovers Yutu live zu sehen gab. Der Rover hatte sich um 180 Grad gedreht, so dass eine Kamera des Landers die Vorderseite mit der rotgelben Flagge Chinas fotografieren konnte. Direkt im Anschluss sprachen Politiker wie Vize-Premierminister Man Kai (Bild 2) im Kontrollzentrum in Beijing, feierten den bisherigen Erfolg der Mission und gingen anschließend durch die Reihen der Mitarbeiter und gratulierten jedem mit Händeschütteln. Bei weiteren Interviews hieß es außerdem, dass bereits Daten der wissenschaftlichen Instrumente wie dem Radar von Yutu eingetroffen sind. Und in einer anderen TV-Übertragung wurde sogar das allererste Foto gezeigt, das Yutu vom Lander Chang’e 3 gemacht hat.

[Nachtrag] Ein fantastisches Video zeigt offenbar in Echtzeit Abstiegsphase und Landemanöver (inkl. Staubaufwirbelungen) von Chang’e 3; für die richtige Orientierung lässt sich die Bildschirmanzeige mit Strg+Alt+Pfeil drehen. Am Horizont zeichnet sich der Gebirgszug der Montes Recti hinter dem großen Krater Laplace F ab, während im Vordergrund der 500-Meter-Krater (der linke des Krater-Trios) sichtbar ist, von dessen rechtem Rand 100 Meter entfernt der Lander aufsetzte. Umgebungsdarstellungen mit der exakten Landeposition gibt’s hier und hier (ab Nachtrag 2). 

15.12.2013

Advertisements

1 Response to “China feiert Bilder vom Mond live im TV”


  1. 1 Cai . um .

    Gratuliere!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Hier klicken, um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 72 Followern an

Kontakt und


%d Bloggern gefällt das: