Noch 18 Stunden: Mobiles Marslabor landet im Gale-Krater

Nach etwas über 8 Monaten Reisezeit beginnt in genau 18 Stunden die Zitterpartie der viel zitierten „Seven Minutes of Terror“. Morgen früh um 7:10 MESZ beginnt nämlich mit dem Eintritt in die dünne Atmosphäre die Landung des 2-Milliarden-Dollar-Marslabors Curiosity auf dem Roten Planeten. Als Zielpunkt für den Marsrover wurde die zentrale Erhöhung Aeolis Mons im Gale-Krater anvisiert. Ob der mit 16 Kameras(!) und anderen wissenschaftlichen Instrumenten ausgestattete Rover die neu ausgetüftelte Landemethode mit dem Schwebekran 20 Meter über dem Boden überstanden hat, werden wir aufgrund der Signallaufzeit von 20 Minuten erst gegen halb 8 wissen.

Im NASA-TV kann man wie immer live im JPL in Pasadena dabei sein, mit den ersten Bildern wird jedoch erst 2 Stunden nach der Landung gerechnet.

Weitere zusammenfassende Vorabberichte mit reichlich Infos finden sich hier:

05.08.2012

Advertisements

1 Response to “Noch 18 Stunden: Mobiles Marslabor landet im Gale-Krater”



  1. 1 Noch 8 Stunden: Curiosity und der Superbowl der Planetenforschung « Zauber der Sterne Trackback zu . um .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Hier klicken, um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 72 Followern an

Kontakt und


%d Bloggern gefällt das: