Interferometrie-Schönheitswettbewerb mit AZ Cyg

Nachdem bekanntlich schon nach Superstars und Topmodels gesucht wird, wird von Astronomen bereits seit 2004 ein Interferometrie-Schönheitswettbewerb veranstaltet – in diesem Jahr fand der „Interferometric Imaging Beauty Contest“ zum 5. Mal statt. Statt nach Talenten wird hier nach dem besten Algorithmus für die Bildgebung aus Interferometrie-Daten gesucht.

Die Übersicht zeigt neun unterschiedliche Bildrekonstruktionen des gleichen Sterns. Zur Verfügung standen die im Mai 2011 mit dem CHARA-Interferometer gewonnenen Beobachtungsdaten des veränderlichen Roten Überriesen AZ Cyg (8,5 bis 9,5mag), der sich direkt über dem Nordamerikanebel (NGC 7000) befindet; ein Paper wird dazu noch folgen. Mit einem neuen Instrument lassen sich nun alle sechs 1m-Teleskope der CHARA-Anlage interferometrisch zusammenschalten. Einige der errechneten Bilder lassen helle Flecken erkennen, die auf riesige Konvektionszellen an der Oberfläche des Sterngiganten hindeuten und wie sie schon bei Beteigeuze sichtbar wurden.

Damit die erzeugten Ergebnisse der Bildverarbeitung vergleichbar sind, waren Pixel- (0,15 Millibogensekunden) und Bildgröße (64×64 Pixel) vorgegeben. Und wie die am 05. Juli vorgestellten Darstellungen der einzelnen Contest-Teilnehmer zeigen, sind mit den von ihnen verwendeten Software-Lösungen und entwickelten Algorithmen unterschiedliche Bildresultate entstanden. Gewonnen hat schließlich John D. Monnier von der University of Michigan, auf dem 2. Platz landete der deutsche Beitrag des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie (MPIfR) in Bonn.

01.08.2012

Advertisements

0 Responses to “Interferometrie-Schönheitswettbewerb mit AZ Cyg”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Hier klicken, um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 70 Followern an

Kontakt und


%d Bloggern gefällt das: