Jupiterbedeckung fällt aus, Nova noch da

Eigentlich sollte genau jetzt die Jupiterbedeckung durch den Mond zu beobachten sein und obwohl es nach Mitternacht auch stellenweise klar war, zog es dann doch wieder zu. Und so bleiben mir nur zwei Bilder aus Sachsen und dieser Youtube-Clip des Eintritts aus Israel, der eben hochgeladen wurde.

Zumindest konnte ich in der Wolkenlücke vorhin um halb 2 noch kurz einen Blick auf die Nova werfen. Ich schätzte ihre Helligkeit nun auf 8,7mag, was eine Abnahme von fast einer Größenklasse in den letzten drei Tagen bedeutet.

15.07.2012

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Hier klicken, um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 70 Followern an

Kontakt und


%d Bloggern gefällt das: