Neue Entfernung von NGC 2960

Die LINER-Galaxie NGC 2960 (Mrk 1419) im Sternbild Wasserschlange gehört zu 10 Megamaser-Galaxien, mit denen die Hubble-Konstante mit einer Genauigkeit von 3% bestimmt werden soll. Im Rahmen dieses Projekts wurden von Mai 2009 bis Januar 2011 insgesamt 12 Beobachtungen von je 12 Stunden durchgeführt; auch das 100m-Radioteleskop bei Effelsberg kam bei dieser VLBI-Kampagne zum Einsatz. Die Megamaser-Emission von NGC 2960 stammt von einer Edge-on-Gasscheibe, die das zentrale Schwarze Loch mit 10 Millionen Sonnenmassen umgibt; die Scheibenradien liegen bei 0,4 bis 1,2 Lichtjahren. Diese neuen Beobachtungen ermöglichten es auch, die Entfernung der 12,5mag hellen aktiven Galaxien neu auf rund 264 Millionen Lichtjahre zu bestimmen.

Die Wasserdampf-Megamaser-Emission in NGC 2690 wurde vor 10 Jahren ebenfalls mit dem Effelsberger 100m-Radiospiegel nachgewiesen.

23.05.2012

Advertisements

0 Responses to “Neue Entfernung von NGC 2960”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Hier klicken, um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 70 Followern an

Kontakt und


%d Bloggern gefällt das: