Z Cam: Weiterer Beleg für Nova im Jahr 77 v. Chr.

Kurz nachdem im März 2007 im Fachmagazin Nature über die Entdeckung einer Nebelhülle um die bekannte Zwergnova Z Cam (maximal bis 10,5mag hell) berichtet wurde, führte dieser Artikel zu einer weiteren Arbeit, in der ein Schwede von der Universität Lund beschrieb, dass die vermutete Nova-Explosion mit chinesischen Beobachtungen des Jahres 77 v. Chr. zusammenhängen konnte. Aus der Entfernung von 530 Lichtjahren folgerte er, dass die Nova die Helligkeit von Mars oder Jupiter erreichte, vielleicht aber sogar so hell wie Venus wurde.

Eine neue Untersuchung der Expansion des Novaüberrests kommt bei der Altersbestimmung zu einem Ergebnis gleicher Größenordnung. Um die Annahme einer Nova von Z Cam im Oktober und November von 77 v. Chr. letztlich zu bestätigen, braucht es die Beobachtung der Ausdehnungsrate der im UV-Licht sichtbaren Hülle – die bald nachweisbar sein soll. „If this suggestion is correct then we predict a current expansion velocity of about 85 km/s, or 0.11 arcsec/year for the Z Cam shell. This should be detectable in just a few years.“

18.05.2012

Advertisements

0 Responses to “Z Cam: Weiterer Beleg für Nova im Jahr 77 v. Chr.”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Hier klicken, um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 70 Followern an

Kontakt und


%d Bloggern gefällt das: