Kleinstes zentrales Schwarzes Loch im Kern von NGC 4178?

NGC 4178 ist sowohl fotografisch als auch visuell eine sehenswerte Galaxie. Mit einer Entfernung von 55 Millionen Lichtjahren gehört sie zum Virgo-Galaxienhaufen (nicht im Abell-Katalog) und steht 4,7° westlich des Haufenzentrums mit M 87. Basierend auf Röntgenbeobachtungen mit Chandra ergab jetzt eine neue Untersuchung, dass im Zentrum des aktiven Galaxienkerns nur ein mittelschweres Schwarzes Loch sitzt: maximal nur 400.000 Sonnenmassen soll es enthalten. In der Arbeit heißt es: „The black hole mass estimate … is ~104 – 105 Mo, possibly the lowest mass nuclear black hole currently known.“

04.05.2012

Advertisements

0 Responses to “Kleinstes zentrales Schwarzes Loch im Kern von NGC 4178?”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Hier klicken, um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 72 Followern an

Kontakt und


%d Bloggern gefällt das: