Argelanders Durchmusterung, Beethovens Musik und sein Asteroid

Ludwig van Beethoven, der berühmteste Sohn der Stadt Bonn, und Friedrich Wilhelm August Argelander, der bekannteste Bonner Astronom, haben auf den ersten Blick nichts gemeinsam, doch gestern Abend gab es im Deutschen Museum zum ausklingenden Beethovenfest ein ungewöhnliches Treffen zwischen beiden Männern. Zu Liedern mit Gesang sowie vierhändigen Klaviersonaten und -variationen Beethovens sprach Michael Geffert, Astronom am Argelander-Institut in Bonn-Endenich, über den großen Astronom und seine Bonner Durchmusterung, stellte den Asteroiden (1815) Beethoven vor und zeigte seine aktuelle Bahn vor den Sternen von Argelanders Sternverzeichnis. Daniel hat bereits über diesen schönen Abend gebloggt.

Bei letzten Gesangsübungen …

Dass der Komponist sogar direkten Kontakt zur Astronomie hatte, ist nachgewiesen.

Der vor 80 Jahren entdeckte lichtschwache Asteroid (1815) Beethoven ist wirklich kein Objekt für den visuellen Beobachter, doch im Vorfeld der Veranstaltung hatte ich mir bereits die Ephemeriden angesehen und festgestellt, dass es zum Jahreswechsel 2015/2016 eine äußerst seltene Opposition gibt, bei der der 30km-Brocken eine Helligkeit von 14,5mag erreicht.

Alle Beteiligten des astronomischen Musikabends …

Wann sieht man schon mal einen 500-MeV-Teilchenbeschleuniger, ein antikes Klavier von 1804 und ein Foto von verschmelzenden Galaxien zusammen auf einem Bild? Zumindest einmal noch, denn am 14. November geht es hier um die Musik und Astronomie von Wilhelm Herschel.

02.10.2012

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 51 Followern an

%d Bloggern gefällt das: